• IMG_0144.JPG
  • IMG_0145.JPG
  • IMG_0148.JPG
  • IMG_0153.JPG
  • IMG_0154.JPG

Wikipedia: Irkutsk ist die Hauptstadt des russischen Oblask Irkutsk am einzigen Abfluss des Baikalsees, der Angara.

In Irkutsk machen wir einen Stopp vom 31. August bis 04. September. Laut diverser Reiseführer ist Irkutsk die schönste Stadt Sibiriens. Die erste und die letzte Nacht verbringen wir direkt in Irkutsk. Dazwischen fahren wir noch mit irgendeinem Bus an den Baikalsee.

Viel wussten wir nicht über Irkutsk. Ich kannte es vom Brettspiel "Risiko". Es liegt in Sibirien. Das wars.

Sibirien ist da schon eher ein Begriff. Sibirien hat einen Klang. Ist ewig groß, kalt, ab vom Schuss. Hier wohnt so gut wie niemand. Flüsse gefrieren im Winter. Diesen "Fleck" Erde wollen wir bereisen. Und machen Stopp in Irkutsk. In der Stadt wohnen dann doch ein paar Menschen. Über 500.000. Fast so groß wie Frankfurt also.

Mitten in Sibirien liegt Irkutsk allerdings nicht, sondern ziemlich weit südlich, für sibirische Entfernungen nahe der Grenze zur Mongolei. Weil wirklich Mitten in Sibirien wirklich kaum mehr Menschen wohnen.

made with love from Joomla.it

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren